Grindufhänkete 2021

Das Jahr 2020 ist Geschichte, leider gibt es aber bezüglich Pandemie nur wenige erfreuliche Berichte. An eine ordentliche Grindufhänkete ist leider nicht zu denken, dafür müssen sich erst die hohen Ansteckungszahlen senken.

Am 5. Januar ein Legorien ohne Fasnachtsgrind, halt das geht nicht, das betrübt von Alt bis Kind. Deshalb wurde der Legorengrind in aller Heimlichkeit „ufe zoge ganz gschwind“. Mit seinem Lachen ganz heiter, soll er uns sein ein treuer Fasnachtsbegleiter. Lacht einfach zurück und verbreitet seine Fröhlichkeit somit ein Stück.

Für hoffentlich zusätzliche Heiterkeit, steht unter folgendem Link die diesjährige Grindufhänkete für euch bereit.

Grindufhänkete 2021_Legorengesellschaft

Somit ist die 186. Legorenfasnacht eröffnet offiziell, auch wenn sie in diesem Jahr wird speziell.

„Mit Abstand zämestah“ heisst das Motto in diesem Jahr, für alle Fasnachtsgesellschaften im ganzen Ägerital, somit passt es wunderbar.